Dom Pèrignon

Dom Pérignon ist die berühmteste...
Dom Pérignon ist die berühmteste Prestige-Marke der Welt. Es erhielt seinen Namen zu Ehren von Pierre Pérignon, einem Benediktinermönch, dem die Entdeckung der Champanoise-Methode zugeschrieben wird. Der Legende nach rief er, als er dieses Getränk zum ersten Mal probierte, aus: "Brüder kommt. Ich trinke Sterne".

1823, kurz nach der französischen Revolution (1789 - 1799), kaufte das Haus Moët & Chandon, derzeit unter der Leitung von Jean-Remy Moët (1758 - 1841, Enkel des legendären Claude Moët), die verlassene Abtei Hautvillers und verbundenen Weinberge. 1930 erwarb das Haus Moët & Chandon die noch ungenutzte Marke Dom Pérignon vom Hause Mercier und brachte 1936 den fantastischen Prestige-Cuvée Dom Pérignon hervor. Dieser vortreffliche Champagner ist weltweit heute so berühmt, dass es z.B. in USA durchaus ausreicht, im Zusammenhang mit Champagner lediglich 'Dom' zu erwähnen und fast jeder denkt sofort an "Dom Perignon".
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8