Legras & Haas

François Legras und Brigitte Haas...
François Legras und Brigitte Haas lernten sich 1967 kennen, ihre gemeinsame Leidenschaft für Reben und Wein ist der Ursprung des 1991 in Chouilly gegründeten Maison Legras & Haas. Die Familie Legras-Haas steht im Dienste des Terroirs und des prestigeträchtigen Weins, den sie seit sieben Generationen herstellt. Es sind diese Wurzeln, die den Weinbau zur Seele des Hauses machen.

François Legras hat sich dank seinem Vater Lucien sehr jung in die Arbeit im Weinberg eingefunden und widmete sein ganzes Leben der Rebe und der Herstellung von Champagner. In den fünfzig Jahren seiner Karriere hat ihn seine Leidenschaft nie verlassen. Seine einzigartige Erfahrung im Anbau, in der Reifung und im Verschnitt von Weinen ist ein Garant für Qualität und Verbundenheit zwischen den Generationen.

Liebhaber der Champagne und der Hügel von Chouilly, Pionier des Terroirs von Perthois in den 80er Jahren und aufgeklärter Amateur des Pinot Noirs du Bar-Séquanais, ist er ein Verteidiger des Weinbaus ohne Vorurteile, der auf einer rigorosen Qualitätspolitik basiert.

Rémi und Olivier, die von derselben Leidenschaft beseelt sind, stehen seit fünfzehn Jahren an der Spitze des Unternehmens. Sie streben danach, einen nachhaltigen Qualitätsansatz zu entwickeln, einen exzellenten Weinbau zu fördern und die einfachen und subtilen Champagner zu entwickeln, die den Ruf des Unternehmens ausmachen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1