Salon

Salon Champagner ist ein...
Salon Champagner ist ein einzigartiger Champagner, der von Aimé Salon kreiert wurde, einem leidenschaftlichen Fan der Welt des Champagners, der im frühen zwanzigsten Jahrhundert den besten Champagner der Welt kreieren wollte. Salon ist ein einzigartiger Champagner: Ein Mann hat ihn kreiert, ein einzigartiges Terroir an der Costa des Blancs, ein Cru in Le Mesnil-sur-Oger, der Charddonnay als einzige Sorte und ohne jegliche Assamblage. In einem ganzen Jahrhundert wurde dieser Champagner nur in 37 Jahrgängen hergestellt. Seit 1988 gehört Salon zur Laurent Perrier Gruppe.

Aimé Salon starb 1943 und das Weingut blieb in Familienbesitz bis 1963, als es von Herrn Besserat de Bellefon gekauft wurde, der es 1988 an Laurent Perrier weiterverkaufte. Mit einer Produktion von nur 70.000 Flaschen und nur in den besten Jahren abgefüllt, ist es ein seltenes und manchmal schwer zu findendes Produkt. Das Anwesen ist klein, aber es hat einen Exklusivvertrag mit zwanzig der besten Produzenten von Grand Cru de la Côte des Blancs, der eine regelmäßige Versorgung garantiert, in normalen Jahren wird die Ernte an das Weingut Delamotte verkauft.

Die Reben müssen mindestens 25 Jahre alt sein und das Durchschnittsalter liegt sogar bei 50 Jahren, dieses Haus produziert nur eine Champagnerart. Heutzutage wird er in kleinen Edelstahltanks vinifiziert, wobei die Parzellen sorgfältig voneinander getrennt werden und die malolaktische Gärung vermieden wird. Er hat daher einen hohen Säuregehalt, der die Grundlage für seine konstante Jugend ist, und ruht dann etwa zehn Jahre im Keller, was bedeutet, dass er einer der Champagner ist, der mit seinen Sedimenten länger aufbewahrt wird. Derzeit ist der Winzermeister Didier Depond, der sich eifrig um die Tradition kümmert und unabhängig von der Muttergesellschaft arbeitet.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1